Kunststoffspiralen

 

KunststoffspiralenNeu im Sortiment sind nun auch Kunststoffspiralen als Alternative zu den bekannten und bewährten Wire-O Metallspiralen. Während es sich bei den Metallspiralen genaugenommen um Drahtkämme handelt, die in die Löcher eingehängt und dann zugepresst werden, drehen wir die Kunstsoffspiralen in die Löcher hinein. So gibt es keine Möglichkeit dass sich einzelne Blätter aus der Bindung lösen. Zudem sind die Kunstsoffspiralen äußerst robust. Verbiegen oder brechen ist nahezu unmöglich. Daher empfehlen wir diese Bindung besonders für Stark beanspruchte Veröffentlichungen. Erste Tests haben wir im Schuljahr 2016 mit Schülerkalendern gestartet. Die meisten werden sich sicher erinnern,  welchen Belastungen Schulbücher im Ranzen ausgesetzt sind. Eine Bindung, die diese Belastung ein ganzes Jahr ohne sichtbare Gebrauchsspuhren durchhält, können wir Ihnen nun guten Gewissens empfehlen.

Fordern sie gerne bei uns Muster an.

Wir haben die Spiralen in weiß, schwarz und transparent vorrätig. Bitte beachten sie jedoch, dass wir die Spiralen lediglich bis zu einer Blockstärke von  16 mm anbieten können.