Ausbildung: Medientechnologe/in Druck

 

20140818_Aufkleber_Betrieb-bildet-aus

Die Internet-Digitaldruckerei unter der Marke „bis500“ bietet bundes- und europaweit Druckdienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden an. Das Angebot richtet sich vor Allem an Onlinekunden und umfasst sowohl die Kundenberatung, den Satz, Digitaldruck als auch die Weiterverarbeitung der Drucke bis hin zum Versand. Konkret können Broschüren (in Spiralbindungen und Rückenstichheftungen), Flyer, Kalender und Bücher (in Hard- und Softcoverbindung) kurzfristig vor Ort gefertigt werden. Die flexible Abwicklung der Aufträge, eine freundliche, kompetente und individuelle Beratung der Kunden sowie letztlich deren Zufriedenheit sind die Grundlage für den stetig wachsenden Erfolg der Firma.

Medientechnologe/-in Druck

Wir bieten für das Ausbildungsjahr 2018/19 in Ilmenau/Thüringen einen Ausbildungsplatz zum/zur Medientechnologen/-in Druck.
Jetzt bewerben

Bei uns bist du richtig!

… Wenn du gern am Computer arbeitest, aber nicht den ganzen Tag am Schreibtisch verbringen möchtest.

… Wenn du Spaß an Technik hast und ein gutes Gespür für Farben.

… Wenn es dir wichtig ist, am Ende des Tages Etwas geschafft zu haben, mit dem du und der Kunde zufrieden      sind.

… Wenn du mitdenkst, Fragen stellst und eigeninitiativ bist.

Was du bei uns lernst: 

Als Drucker/in bereitest du Dateien für den Druck auf, richtest computergestützt digitale Druckmaschinen ein, übernimmst die Wartung der Druckmaschinen sowie die Weiterverarbeitung und Veredelung der Drucke zum fertigen Buch oder zur Broschüre.

Dabei lernst du u.a.: 

  • vor Druckbeginn die Druckformen und Druckdaten zu prüfen sowie die Farbe auf den Bedruckstoff abzustimmen,
  • den Ablauf von Druckaufträgen zu planen und Druckmaschinen einzurichten,
  • während des Auflagendrucks die Druckqualität zu messen und zu prüfen, z.B. auf Passgenauigkeit, Farbwerte und Farbdosierung,
  • das Druckergebnis anhand von Originalvorlagen oder einem Probedruck mit den Kundenvorgaben zu vergleichen ,
  • die Druckmaschinen instand zu halten,
  • die Drucke zu Büchern, Broschüren oder Booklets weiter zu verarbeiten.

Darüber hinaus erhältst du Einblicke in alle Abteilungen unseres Verlags- und Druckhauses:

  • Du unterstützt den Kundenservice bei der Beantwortung von Anfragen und berätst unsere Kunden.
  • Du lernst die Bestellannahme, Auftragsabwicklung und Rechnungslegung kennen.
  • Du hast Kontakt zu unseren Zulieferern für Papier und Weiterverarbeitungsbedarf.
  • Du erhältst Einblicke in die Lagerhaltung und Versandprozesse.

Was du mitbringst: 

  • Du hast Abitur oder einen guten Realschulabschluss.
  • Du bist aufgeschlossen, zeigst dich interessiert, bist zuverlässig und teamfähig.
  • Du arbeitest stets gewissenhaft und ergebnisorientiert.
  • Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Du bist stets bei der Sache und bringst gern eigene Ideen zur Verbesserung von Produkten, Services oder Arbeitsabläufen ein.

Was wir dir bieten:

Wir sind ein junges Team und haben viel Spaß bei der Arbeit. In einer flachen Hierarchie und einem kollegialen Arbeitsklima erwarten dich abwechslungsreiche Aufgaben. In einem modernen und professionellen Arbeitsumfeld erhältst du eine fundierte, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung als Medientechnologe Druck. Dein persönlicher Ausbilder ist jederzeit für dich da und hat immer ein offenes Ohr für deine Fragen. Bei uns kannst du eigene Ideen einbringen, neue Projekte anregen und diese eigenverantwortlich umsetzen. Du wirst von Anfang an als vollwertiges Teammitglied anerkannt.

Los geht´s!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Bitte sende sie bis spätestens 28.02.2018 per Post oder Mail an

Klicks GmbH
Andrea Schöler
Ziegelhüttenweg 4
98693 Ilmenau

a.schoeler@educational-consulting.de

oder nutze dieses Kontaktformular, um dich als Medientechnologe/in Druck zu bewerben:


Ihr Name

Ihre eMail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

Sicherheitseingabe
captcha

 Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung


Eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung kann frühestens ab März 2018 erfolgen.